Skip to main content

Deutsch

Harrogate, Nordengland Echtzeitwelt

Echtzeitsysteme für Fahrgäste

Harrogate, Nordengland Echtzeitwelt

Pünktlich in der Echtzeitwelt angekommen: die Busse in Nordengland.

Viele Nahverkehrsbetriebe in UK wollen Ihre dynamischen Fahrgastinformationssysteme ausbauen. Dabei vertrauen immer mehr Betreiber auf Echtzeitlösungen von Luminator: Als Komplettanbieter kombiniert Luminator hochwertige Hardware mit Software zur Berechnung von Echtzeitinformtionen sowie einfachen Verwaltungs- und Konfigurationstools. In enger Zusammenarbeit mit Busherstellern und Verkehrsbetrieben entstehen effiziente, dynamische Fahrgastinformationssysteme mit umfassendem Service.

Den Anfang machte Harrogate: Seit November 2020 laufen dort alle Echtzeitdaten über ein eigens dafür eingerichtetes Datahub in der Cloud. Zur sekundengenauen Berechnung der Echtzeitinfos fließen GPS-Daten aus den Anzeigesteuergeräten der Fahrzeuge sowie Daten aus den Fahrplänen ein. Nur so bekommen die Passagiere auf allen Geräten sekundengenaue, konsistente Echtzeitinfos angezeigt. Die Funktionalität wird mit Software-as-a-Service Lösungen überwacht, um bei Bedarf Verbesserungen vornehmen zu können. Zur Qualitätssicherung des bereitgestellten Echtzeitsystems ergänzen kontinuierliche Remote-Integrationstests den Luminator-Service.

Dass Harrogate mit unserer End-to-End-Lösung zufrieden ist, hat sich auf den britischen Inseln herumgesprochen. Heute fahren über 200 Busse für Transdev, McGills, Brighton, Llew, Blackpool und GO North East mit Hard- bzw. Software von Luminator. Besonders gefragt sind unsere Echtzeitsysteme für E-Busse und solarbetriebenen E-Paper-Anzeiger an Stationen.

Herausforderungen

Implementierung einer Softwarelösung in kürzester Zeit trotz Covid-19-Einschränkungen: In Harrogate musste in nur drei Monaten eine spezielle Datendrehscheibe einsatzbereit sein.

Lösung

Die Datahub-Software "PACIM" und die GPS-fähigen Onboard-Anzeigensteuergeräte "ICU602" wurden so angepasst, dass der Echtzeitdatenaustausch Over-the-air möglich wurde. Zeitgleiche Test-Sessions in Bussen aus der Ferne sorgten für Funktionstüchtigkeit zum Liefertermin der Fahrzeuge.

Ergebnis

In der Pandemie erhält Harrogate termingerecht ein Fahrgastinformationssystem nach Wunsch: die Ankunftszeiten der Busse werden per Countdown angezeigt, Anschluss- und Abfahrtszeiten werden sekundengenau präsentiert. Das System ist offen für die Integration stationärer Anzeigen oder externer Dienste, z.B. die Cityzap Passagier Info-App von Transdev.

"Die Partnerschaft zwischen Transdev und unseren Lieferanten hat es uns ermöglicht die Erfahrung unsere Fahrgäste zu verbessern. Sie können sich darauf verlassen, dass ihr Bus pünktlich abfährt und ankommt. Zudem müssen sie beim Umsteigen ihre Reise nicht mehr selbständig vorausplanen, da alle Informationen während der Fahrt in Echtzeit angezeigt werden. Wir wissen, dass leicht verfügbare und genaue Informationen eine der besten Möglichkeiten sind, um Kunden zur Nutzung des ÖPNV zu Gewinnen. Die Einführung der Funktionen, von denen viele in Großbritannien erstmalig sind, wird uns helfen, Fahrgäste zum Wechsel zu bewegen, und ist Teil unserer Vision, die Nutzung von Bussen im ÖPNV voranzutreiben.“

Alex Hornby, CEO, Transdev Blazefield

Fakten zum Projekt

Anwendung

Bus

Kunde

Transdev, McGills, Brighton, Llew, Blackpool, GO North East

Standort

Harrogate, Nordengland

Service

Echtzeit Informatinossystem

Mehr erfahren

Komplettes Projekt

Pressemitteilungen

Ähnliche Projekte

Vågårdabuss Göteborg

Natürlich geht es bei „Videosicherheitslösungen“ in ÖPNV-Fahrzeugen um mehr Sicherheit im Fahrbetrieb. Doch ein Onboard-Kamerasystem von Luminator bietet Betreibern und Herstellern noch viel mehr S...

Die zufriedenen Fahrgäste in Skandinavien

Unregelmäßigkeiten im Fahrbetrieb lassen sich nicht immer vermeiden. Die Kunst ist, sich dann die Fahrgäste nicht zu vergraulen. Wie das geht: mit nützlichen Informationen in Echtzeit. In Schwede...

KCATA erweitert seine intelligente Stadt mit Infotransit

Der Umstand, dass MAX mehrere stark befahrene Strecken in Kansas City bedient, bedingt häufigere Verbindungen, Vorrang für Busse bei der Ampelschaltung, weniger Haltestellen, spezialisierte MAX-S...

EBS Haaglanden, Niederlande

Auch Luminator kann nicht zaubern. Doch im Sommer 2018 war es fast soweit: 133 Fahrzeuge der EBS Haaglanden sollten Kamera- und Fahrgastinformationssysteme erhalten, inklusive Software und Testing....

Singapore land transport authority

Singapur wird immer grüner. Mit der Initiative "Go Green" will der Stadtstaat so emissionsfrei wie möglich werden. Für den Nahverkehr bedeutet das: Die letzten Dieselbusse sollen bis 2040 durch F...

Ihr Ansprechpartner für dieses Projekt:

linkedin icon

Hinweis zum Datenschutz

Die Verwendung von Cookies durch LinkedIn in diesem Browser erlauben?

Durch Klicken auf „Zustimmen & anmelden“ stimmen Sie der Nutzervereinbarung, Datenschutzrichtlinie und der Cookie-Richtlinievon LinkedIn zu.

instagram icon

Hinweis zum Datenschutz

Die Verwendung von Cookies durch Instagram in diesem Browser erlauben?

Durch Klicken auf „Zustimmen & anmelden“ stimmen Sie der Nutzervereinbarung, Datenschutzrichtlinie und der Cookie-Richtlinie von Instagram zu.

vimeo icon

Hinweis zum Datenschutz

Die Verwendung von Cookies durch Vimeo in diesem Browser erlauben?

Durch Klicken auf „Zustimmen & anmelden“ stimmen Sie der Nutzervereinbarung, Datenschutzrichtlinie und der Cookie-Richtlinie von Vimeo zu.