• UNTERNEHMEN
  • News

News

ZEHN ETABLIERTE UNTERNEHMEN UNTER EINEM DACH

Luminator Technology Group | Oktober 2019

Das Ganze mag neu sein, das Einzelne vielleicht bekannt, aber die Ergebnisse sind zukunftsweisend. Zehn etablierte Marken haben sich unter dem Dach der Luminator Technology Group vereint und bündeln ihre Kompetenzen mit dem Ziel, die Intelligenz, Sicherheit und Effizienz im öffentlichen Personenverkehr zu steigern.

Egal ob im Bus, in der Bahn, im Flugzeug, die Unternehmen der Luminator Technology Group sind weltweit für ihre modernen Fahrgastinformations- und Videosicherheitslösungen bekannt. Mit der strategischen Weiterentwicklung und Zusammenführung der bisher einzelnen Marken (Apollo, Axion, BMG-MIS, FOCON, LAWO, Luminator, Mobitec, TwinVision, VSN) bündelt Luminator seine Aktivitäten und Kompetenzen in allen Bereichen und treibt die Digitalisierung der Informations- und Kommunikationssysteme in enger Kooperation mit den Fahrzeugherstellern und Betreibern maßgeblich voran. Information und Sicherheit mit System Luminator ist einer der weltweit führenden Entwickler und Hersteller von digitalen Informationssystemen, Videosicherheitssystemen und Beleuchtungslösungen für den öffentlichen Personenverkehr. Die Systemlösungen helfen Betreibern, der immer stärker werdenden Vernetzung in der Informationstechnologie zu begegnen, ihren wachsenden Informations- und Sicherheitsbedarf und den Anspruch an Aktualität zu decken. Dabei übernimmt Luminator die Integration aller Geräte, Onboard-, Backoffice- und CloudLösungen ebenso wie das gesamte Projektmanagement und die Projektkoordination. Globale Ressourcen, lokale Präsenz Das Unternehmen mit Hauptsitz in Plano, Texas/USA und EMEA-Sitz in Ulm/Deutschland wurde 1928 als Spezialist für Beleuchtungen gegründet. Heute beschäftigt die Luminator Technology Group mehr als 1.000 Mitarbeitende an den Standorten Deutschland, Schweiz, Schweden, Polen, Kanada, U.S.A., Brasilien und Australien und steht den Kunden in mehr als 85 Ländern bei der Implementierung innovativer Fahrgastinformations- und WWW.LTG-EMEA.COM 2 PRESSEINFORMATION Videosicherheitslösungen und mit einem umfassenden Service-Netzwerk für den Support vor Ort zur Seite. Allein in der Region EMEA befinden sich mehrere Innovations- und Produktionszentren wie z. B. mit Schwerpunkt On-Board Passagierinformationssysteme in Raststatt/ Deutschland, die Stationären Anzeigen in Ulm/Deutschland, die Videosicherheitssysteme in Neumünster, die Softwareentwicklung in Oberbüren/Schweiz oder die Fahrzielanzeigen in Herrljunga/Schweden. Die Produktion für Europa ist im polnischen Danzig angesiedelt. Zu den Kunden von Luminator zählen neben den weltweit größten Fahrzeugherstellern auch Verkehrsunternehmen und kommunale Betreiber aller Größen, vom kleinen Dorf bis hin zu den Metropolen der Welt.

pi_luminator_technology_group_portrait_dt.pdf

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok